Skip to main content

Güde Brennholzsägen

Die Firma Güde

Güde ist einer der größten internationalen Anbieter der Technik für Baum- und Fachmärkte mit Hauptsitz in Wolpertshausen. Zum breiten Sortiment der Firma gehören Geräte und Maschinen mit unterschidelichster Bestimmung: Drucklufttechnik, Schweißtechnik, Metallbearbeitungstechnik, Brenholzearbeitungstechnik, Holzbearbeitungstechnik, Elektrowerkzeuge, Akku-Werkzeuge, Bautechnik, Gartentechnik, Pumpen, Reinigungsgeräte, Werkstatteinrichtung, Bürotechnik, Hebetechnik, Stromerzeuger, Heizgeräte und Batterien. Charakteristisch für die Produkte der Firma sind ihr blaues Design und ihr hervorragendes Preis-Leistung-Verhältnis.

Werkzeuge für die Holzbearbeitung

Für dee Bearbeitung von Holz bietet die Firma unterschiedlichste Maschinen und Geräte. Das aktuelle Sortiment umfasst Laminatschneider, Drechselmaschinen, Hobelmaschinen, Bandsägen, Dekupiersägen, Schleifmaschinen, Tischkreissägen, Kapp- und Gehrungssägen sowie Radialkappsägen. Ergänzt wird dieses durch Absauganlagen, Maschinengestelle und Sägeblätter.

 

 

Die verschiedenen Güde Brennholzsägen

 

Güde Brennholzsäge Wippkreissäge GWS 600 EC

257,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details*Nicht Verfügbar
GÜDE Brennholzsäge Wippkreissäge GWS 400 ECO

280,80 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details*Nicht Verfügbar
Güde Wippsäge GWS 700 HM – Brennholzsäge

285,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details*Nicht Verfügbar
Güde Brennholzsäge Wippkreissage GWS 700 EC FW

383,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details*Nicht Verfügbar

 

In der aktuellen Produktpalette dominieren Wippkreissägen. Diese haben Sägeblätter mit einem Diameter von 400 bis 700 Millimeter.
  • Modelle mit 400 mm Sägeblatt können an jede handelsübliche Steckdose angeschlossen werden. Die Leistung des Elektromotors beträgt 2,2 Kilowatt und reicht, um 125 mm dicke Brennhölzer durchzuschneiden.
  • Modelle mit 500 mm Sägeblatt brauchen ebenfalls 230 Volt Spannung und haben einen gleichstarken Motor. Dank des größeren Sägeblattdiameters liegt die maximale Schnitttiefe bei 170 Millimetern.
  • Die 600 mm Modelle können in zwei Gruppen eingeteilt werden. Die erste Gruppe bilden Modelle, die mit 230 Volt Spannung arbeiten. Die zweite Gruppe besteht aus Brennholzsägen, die 400 Volt Spannung benötigen. 230-Volt-Sägen haben einen Motor mit 3,5 Kilowatt Leistung. Seine Power reicht, um 220 Millimeter dicke Hölzer zu schneiden. Brennholzsägen, die 400 Volt Spannung brauchen, haben einen Motor, der um 14% stärker ist. Aber die Schnitttiefe bei diesen Modellen entspricht exakt der von 230-Volt-Brennholzsägen.
  • Die Schnittleistung der Sägen mit 700 mm Sägeblatt variiert zwischen 240-270 Millimeter. Sie arbeiten ausschließlich mit 400 Volt Spannung und haben einen 5,2 Kilowatt starken Motor.
  • Die Benzinvariante ist 4,9 Kilowatt stark und die Rolltischsäge hat zwar dieselbe Stärke, aber eine Schnitttiefe von 220 Millimeter.

 

DSGVO-konformes Social Media Sharing - Mit Shariff können Sie Social Media nutzen, ohne Ihre Privatsphäre unnötig aufs Spiel zu setzen.