Skip to main content

Das richtige Sägeblatt für die Brennholzsäge

Sägeblatt

Ein Sägeblatt für Brennholzsägen

wird mit einem Durchmesser von 400 mm bis 700 mm angeboten. Der Durchmesser der Sägeblätter bestimmt die Schnitttiefe der Säge. Mit einer Brennholzsäge darf nur Holz mit einem Durchmesser gesägt werden, der der angegebenen Schnitttiefe entspricht. Anderes Material außer Holz darf auf der Brennholzsäge keinesfalls gesägt werden.

 

Kenndaten für Sägeblätter

In der folgenden Tabelle sind die Daten für den Durchmesser der Sägeblätter, die Schnitttiefe und die benötigte Antriebsleistung für den Betrieb der Brennholzsäge gegenübergestellt.

Sägeblatt DurchmesserSchnitttiefe Leistung der Brennholzsäge / Wippsäge
400 mm120 mm1,5 kW - 1,8 kW
500 mm170 mm2,2 kW - 2,6 kW
600 mm220 mm3,0 kW - 4,0 kW
700 mm270 mm5,2 kW - 7,5 kW

Hinweis: Alle Angaben in dieser Tabelle sind Näherungswerte
.

 

Sägeblatt wechseln

Die Sägeblätter für die Brennholzsägen halten bei richtigem Gebrauch sehr lange. Deswegen kommt es nicht so häufig vor, dass man ein Sägeblatt für die Wippkreissäge wechseln muss. Wenn allerdings ein Wechsel ansteht, dann lohnt es sich, die am Markt angebotenen Sägeblätter für Wippkreissägen einmal genauer anzuschauen. Die Kriterien sind hierbei Material, Anzahl der Zähne und Durchmesser des Sägeblattes.

 

Material des Sägeblattes

Im Prinzip können Sie jedes normale Kreissägeblatt in einer Brennholz Wippsäge verwenden, solange der Durchmesser und die Bohrung stimmen. Die Sägeblätter werden entweder aus Chrom-Vanadium (CV) oder Hartmetall (HM) gefertigt. Sägeblätter aus Chrom-Vandium bestehen aus einem Stück. Bei einem Hartmetall Sägeblatt sind die Zähne nachträglich aufgelötet.

Die Preise für Sägeblätter variieren zwischen 25 Euro und 150 Euro. Wobei der Durchmesser des Sägeblattes der entscheidende Faktor für den Preis ist. Fast alle Hersteller empfehlen ein Hartmetall Sägeblatt mit Wechselzahn (LWZ) mit Spanabweiser. Diese Sägeblätter sind zum Schneiden von Bauholz, Brennholz, Hartholz und Faserplatten geeignet.

 

Anzahl der Zähne

Mit dem Durchmesser der Sägeblätter wächst auch die Anzahl der Zähne. Je mehr Zähne ein Sägeblatt hat, desto größer ist die Reibungsenergie und damit verbunden eine höhere Wärmeentwicklung und ein höherer Leistungsverlust. Mehr Zähne bedeuten, dass eine Säge mehr Sägemehl statt Sägespäne produziert. Ein scharfes Kreissägeblatt macht mehr Späne als Sägemehl.

 

Amazon Kreisägeblatt Finder

Damit Sie das richtige Sägeblatt für Ihre Brennholzsäge finden, gibt es den Kreissägeblatt Finder von Amazon. Dort können Sie in einfachen Schritten das richtige Sägeblatt finden.

Kreissägeblatt Finder von Amazon

 

 

 

 

DSGVO-konformes Social Media Sharing - Mit Shariff können Sie Social Media nutzen, ohne Ihre Privatsphäre unnötig aufs Spiel zu setzen.